Frühe Buchungsangebote - Sparen bis zu 50%
Nach Angebotsnummer suchen

Suchergebnisse verfeinern:

Haben Sie eine Frage?

(786) 998-2973

02:00 - 11:00 (Miami, UTC-4)

Unterstützte sprachen: Englisch

Programmpartner

Bewertet mit
4,8/5,0

hinzu, um bis zu 50% ermäßigte boote zu sehen

  • Empfohlen
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Höchste Bewertung

Über 12.000 Jachten

Zugang zu über 12.000 verifizierten Booten und Erlebnissen in 60 Ländern und 1.400 verschiedenen Orten.

Angebote

Nutzen Sie viele Überraschungsangebote.

1 von 42

Zeigt den Bereich 1 — 20 der 829 Ergebnisse an.

Ein Segelboot in Italien chartern

Italien ist weltbekannt für seine beeindruckende malerische Küste, sein reiches kulturelles Erbe und seine äußerst beliebten Touristenziele. Diese mediterrane Glückseligkeit spiegelt die Liebe zum Segeln wider und macht Segelboot-Charter Italien für viele Reisende zur ersten Wahl. Mit seinen unzähligen landschaftlichen Schönheiten und gut für Segler ausgestatteten Jachthäfen ist Italien ideal sowohl für entspannte Kreuzfahrten als auch für aufregende Segelabenteuer.

Durchqueren Sie die dramatischen Klippen von Amalfi, erkunden Sie die unberührten Sandstrände Apuliens oder erleben Sie das pulsierende Nachtleben an der Riviera Romagnola – jedes Segelerlebnis in Italien ist einzigartig, reich an Kultur und geradezu bezaubernd. Wenn Sie in Italien eine Segelyacht mieten, können Sie in den italienischen Lebensstil eintauchen und gleichzeitig die Pracht der Küsten und die Eleganz der Yachthäfen genießen.

Warum Italien als ultimatives Reiseziel für einen Segelboot-Charter wählen?

Ein Segelboot-Charter in Italien bietet die einzigartige Gelegenheit, versteckte Buchten, ruhige Strände und alte, geschichtsträchtige Hafenstädte bequem von Ihrer privaten Yacht aus zu erkunden. Die Küsten Italiens aus nächster Nähe zu erleben und ein Segelboot zu chartern, steigert seinen Charme um das Zehnfache!

Wie kommt man nach Italien?

Italien ist mit mehreren Transportmitteln leicht zu erreichen. Sie können direkt in kosmopolitische Städte wie Rom, Mailand und Venedig fliegen, die umfangreichen Bahnverbindungen nutzen oder über malerische italienische Straßen fahren.

Was sind die beliebtesten Reiseziele und Routen für Segelboot-Charter in Italien?

Italien bietet dank seiner vielfältigen Küstenregionen unzählige Segelrouten. Von der sonnenverwöhnten Amalfiküste, der idyllischen Insel Sardinien, den historischen Wundern Siziliens bis hin zu den glitzernden Gewässern der italienischen Riviera – Segeln in Italien ist einfach außergewöhnlich. Jedes dieser Reiseziele bietet einzigartige Segelrouten mit bezaubernden Ausblicken. Segelyachten zum Mieten in Italien ermöglichen es Ihnen, diese Ausblicke in Ihrem Tempo zu erkunden.

Wann ist die beste Zeit, um in Italien ein Segelboot zu chartern?

Die Segelsaison in Italien beginnt normalerweise im April und dauert bis Oktober. Der ideale Zeitpunkt für einen Segelboot-Charter in Italien hängt jedoch von Ihren Vorlieben ab – seien es Sommerfeste, eine ruhigere Nebensaison oder ruhiges Frühlingswetter, Italien hat das ganze Jahr über etwas zu bieten.

Wie sind die Wetter- und Segelbedingungen in Italien?

Italien genießt ein gemäßigtes Küstenklima, das Segelboot-Charter das ganze Jahr über angenehm macht. Die Sommer sind warm und trocken, während die Winter mild sind. Die zum Segeln günstigen Windverhältnisse hängen in der Regel von der Region ab.

Wie kann man die Geschichte und Kultur Italiens erkunden?

Um in die reiche Geschichte und Kultur Italiens einzutauchen, besuchen Sie die unzähligen Weltkulturerbestätten, kunstvollen Kathedralen und lebhaften Stadtplätze. Das Erleben lokaler italienischer Küche ist ein Muss, und nichts geht über den Charme kleiner, lokaler Restaurants, um den authentischen Geschmack Italiens zu erleben.

Was sind die Top-Attraktionen und Outdoor-Aktivitäten in Italien?

Italien bietet unzählige Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten. Vom Wandern in den Cinque Terre, der Erkundung der grünen Weinberge der Toskana, dem Tauchen im klaren Wasser Sardiniens bis hin zum Erleben von Dolce Vita in Rom – Italien hat alles zu bieten. Und wenn es ums Segeln geht, bieten Italiens Küsten unzählige einzigartige Attraktionen und Möglichkeiten für Wassersport.

Was sind die besten Yachthäfen und Ankerplätze in Italien?

In Italien gibt es erstklassige Yachthäfen, darunter Portofino, Porto Cervo und Marina Grande auf Capri. Diese sind komplett ausgestattet, um den Bedürfnissen von Seglern gerecht zu werden, und liegen inmitten einer atemberaubenden Umgebung, perfekt für einen Segelboot-Charter.

Soll ich in Italien ein Segelboot mit oder ohne Skipper mieten?

Ganz gleich, ob Sie lieber alleine segeln oder die Anleitung eines Experten vor Ort in Anspruch nehmen möchten, Sie können in Italien ein Segelboot ganz nach Ihren Wünschen chartern. Das Chartern mit einem Kapitän garantiert einen reibungslosen Segeltörn, der auf Ihre Wünsche und lokalen Erkenntnisse zugeschnitten ist.

Soll ich in Italien ein Segelboot mit oder ohne Crew mieten?

Wenn Sie auf der Suche nach einem luxuriösen Segelerlebnis sind, entscheiden Sie sich für die Anmietung eines Segelboots mit Besatzung. Sie sind erfahren und bestrebt, Ihnen einen außergewöhnlichen Service zu bieten, damit Sie sich entspannen und die exquisiten italienischen Küsten ungestört genießen können.

Welche Lizenz benötige ich, um in Italien ein Segelboot zu chartern?

Um einen Bareboat-Charter in Italien zu steuern, benötigen Sie ein offizielles ICC (International Certificate of Competence). Englisch wird anerkannt und Englischzertifikate werden akzeptiert.

Was sollte man für einen Segelboot-Charter in Italien einpacken?

Packen Sie für Ihren Segelboot-Charter in Italien leichte, atmungsaktive Kleidung, Sonnenschutz, festes Schuhwerk, eine gute Kamera und nicht zu vergessen eine Abenteuerlust für italienische Gewässer ein.

Unsere nächsten Reiseziele zu Italien

Erkunden Sie atemberaubende Schauplätze für Ihr Segelboot Mieten -Traum-Abenteuer in Italien.

118

Segelboot Mieten Portisco

100

Segelboot Mieten Furnari

54

Segelboot Mieten Salerno

47

Segelboot Mieten Palermo

44

Segelboot Mieten Capo D'orlando

44

Segelboot Mieten Puntone — Follonica

41

Segelboot Mieten Cannigione

34

Segelboot Mieten Castiglioncello

32

Segelboot Mieten Piombino

30

Segelboot Mieten Procida

29

Segelboot Mieten Rom

23

Segelboot Mieten Punta Ala

21

Segelboot Mieten Olbia

20

Segelboot Mieten Porto Rotondo

19

Segelboot Mieten San Vincenzo

18

Segelboot Mieten Marsala

15

Segelboot Mieten Milazzo

14

Segelboot Mieten Cagliari

14

Segelboot Mieten Castellammare Di Stabia

10

Segelboot Mieten Bocca Di Magra

9

Segelboot Mieten Carlo Forte

9

Boot Mieten Amalfi

8

Segelboot Mieten Trapani

7

Segelboot Mieten Neapel

6

Segelboot Mieten San Benedetto Del Tronto

6

Segelboot Mieten Ragusa

6

Segelboot Mieten Leuca

6

Segelboot Mieten Ravenna

5

Segelboot Mieten Fezzano Di Portovenere / La Spezia

5

Boot Mieten S. Agata Di Militello

5

Segelboot Mieten Vibo Marina

4

Segelboot Mieten Genua

4

Segelboot Mieten La Spezia

4

Segelboot Mieten Tropea

4

Segelboot Mieten Porto Rotondo — Punta Asfodeli

4

Boot Mieten Lipari

4

Segelboot Mieten Agropoli

4

Boot Mieten Porto Pollo

3

Segelboot Mieten Golfo Aranci

3

Segelboot Mieten Cecina

3

Boot Mieten Portofino

3

Segelboot Mieten Portoferraio

3

Boot Mieten Porto Cervo

3

Boot Mieten Anzio

2

Segelboot Mieten Caorle

2

Segelboot Mieten Talamon

2

Segelboot Mieten Livorno

2

Boot Mieten Imperia

1

Boot Mieten Sistiana

1

Segelboot Mieten La Maddalena

1

Segelboot Mieten Navene Von Malcesine

1

Boot Mieten Triest

1

Boot Mieten Sorrent

1

Segelboot Mieten Santa Teresa Gallura

1

Segelboot Mieten Porto Venere

1

Segelboot Mieten Alghero

1

Segelboot Mieten Tarent

1

Segelboot Mieten Reggio Kalabrien

1

Segelboot Mieten Castellammare Del Golfo

1

Boot Mieten Jachthafen San Salvo

1

Boot Mieten Seiano

1

Boot Mieten Manfredonia

Yachttypen in Italien

Entdecken Sie die Optionen, die für Ihren bevorstehenden maritimen Ausflug in Italien entworfen wurden.

Alternative Optionen für Segelboot Mieten in Italien

Finden Sie einzigartige Alternativen für ein personalisiertes maritimes Erlebnis in Italien.

Gut, über Segelboot-Charters in Italien und in meiner Nähe zu wissen

Anzahl der Segelboote 829 Segelboote verfügbar
Mindestpreis € 69 pro Tag
Höchstpreis € 5.035 pro Tag
Durchschnittspreis € 631 pro Tag
HerstellerBeneteau, Yacht, Jeanneau, Bavaria, Dufour, Ascend, Hanse, CNB, Grand Soleil
Durchschnittliche Länge13.58 m (44.54 ft)
Durchschnittliche Schlafkapazität9.08
Durchschnittliche Kreuzfahrtkapazität9.21

Häufig gestellte Fragen zum Mieten von Segelyachten in Italien und in meiner Nähe

Wie viele segelboot sind zum Charter in Italien verfügbar?

Es gibt 829 segelboot und segelyacht verschiedener Größen in Italien.

Wie viel kostet es, eine segelboot in Italien zu chartern?

Die Kosten für das Chartern einer segelboot in Italien liegen typischerweise zwischen €69 und €5.035 pro Tag, mit einem durchschnittlichen Tagespreis von €631.

Private Charter mit Übernachtungsmöglichkeit

Der Preisbereich für die Miete einer segelboot mit Übernachtungsmöglichkeit in Italien liegt typischerweise zwischen €69 und €5.035 pro Nacht, mit einem durchschnittlichen Preis von €631.

Private stündliche & tägliche Charter ohne Übernachtungsmöglichkeit

Der Preisbereich für vermietung von segelyachten ohne Übernachtungsmöglichkeit in Italien liegt typischerweise zwischen €314 und €837 pro Tag, mit einem durchschnittlichen Preis von €520.

Wie viel kostet es, eine segelyacht für eine Woche in Italien zu mieten?

Die Kosten für das Chartern einer segelboot in Italien liegen typischerweise zwischen €486 und €35.246 pro Woche, mit einem durchschnittlichen Wochenpreis von €4.419.

Was sind die beliebten segelboot Marken in Italien?

Beliebte Marken in Italien sind: Beneteau, Yacht, Jeanneau, Bavaria, Dufour, Ascend, Hanse, CNB, Grand Soleil.

Was sind die beliebten segelboot Modelle in Italien?

Beliebte Modelle in Italien sind: Oceanis 51.1, Oceanis 45, Bavaria Cruiser 46, Oceanis 46.1, Dufour 390 Grand Large , Oceanis 38.1, Dufour 56 Exclusive, Oceanis 41.1, Oceanis 48, Dufour 430 Grand Large.

Welche Verpflegungsmöglichkeiten gibt es an Bord einer segelboot in Italien?

Auf einer segelboot haben die Gäste die Möglichkeit, entweder ihre eigenen Lebensmittel zu kaufen oder den Bootseigner/Besatzung mit dem Einkauf zu beauftragen. Wenn eine Crew an Bord ist, übernimmt sie in der Regel das Kochen. Weitere Informationen zu den Mahlzeitenoptionen finden Sie in den Details der Auflistung.

Wie viele Kabinen gibt es durchschnittlich auf einer segelboot in Italien?

Die durchschnittliche Anzahl der Kabinen auf einer segelboot in Italien beträgt 3.89. Für größere Gruppen gibt es auch segelboot mit bis zu 7 Kabinen zum Chartern.

Wie hoch ist die durchschnittliche Schlafkapazität auf einer segelboot in Italien?

Die Schlafkapazität in Italien reicht von 4 bis 15 Personen, mit einer durchschnittlichen Kapazität von 9.08 Personen.

Wie hoch ist die durchschnittliche Kreuzfahrtskapazität auf einer segelboot in Italien?

Die Kreuzfahrtskapazität in Italien reicht von 4 bis 16 Personen, mit einer durchschnittlichen Kapazität von 9.21 Personen.

Kann ich eine segelboot als Bareboat oder mit Skipper in Italien chartern?

Sie können eine segelboot als mit skipper oder bareboat in Italien chartern.

Wie viele segelyacht sind für Bareboat-Charter in Italien verfügbar?

Es gibt 794 segelboot für Bareboat-Charter in Italien verfügbar.

Wie viele segelyacht sind für Charter mit Skipper in Italien verfügbar?

Es gibt 41 segelboot für Charter mit Skipper in Italien verfügbar.

Was sind die beliebten Annehmlichkeiten an Bord in Italien?

Beliebte Annehmlichkeiten in Italien sind: Fäkalientank, Navigationskarte, Bimini-Oberteil, Bugstrahlruder, Cockpit-Kissen, 12-V/220-V-Wechselrichter, Elektrische Winden, Erste-Hilfe-Set, Feuerlöscher.

Wie viel kostet ein Skipper pro Tag in Italien?

Die Kosten für die Anmietung eines Skippers können je nach Reiseziel und dem Eigner des Bootes variieren. In Italien können Sie mit einem durchschnittlichen Tagespreis von €212 für einen Skipper rechnen.

Was sind die beliebten segelboot-charter Standorte in Italien oder in der Nähe?

Beliebte Standorte in Italien und in der Nähe sind: Portisco, Furnari, Salerno, Palermo, Capo d'Orlando, Puntone — Follonica, Cannigione, Castiglioncello, Piombino.

Zusammenfassung der Kosten für Segelbootcharter in Italien und in meiner Nähe

Mit ÜbernachtungsmöglichkeitMindestpreis pro TagDurchschnittspreis pro TagMax. Preis pro Tag
Segelboot 69 € 631 € 5.035 €
Ohne ÜbernachtungMindestpreis pro TagDurchschnittspreis pro TagMax. Preis pro Tag
Segelboot 314 € 520 € 837 €

Kontaktieren Sie uns

Unsere engagierten Urlaubsexperten stehen Ihnen sieben Tage die Woche zur Verfügung.

02:00 - 11:00 (Miami, UTC-4)

Unterstützte sprachen: Englisch

Hilfecenter

oder

Lassen Sie uns Sie anrufen!

Durchschnittliche Reaktionszeit:

12 Minuten

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um Angebote und Rabatte freizuschalten!