Frühe Buchungsangebote - Sparen bis zu 50%
Nach Angebotsnummer suchen

Suchergebnisse verfeinern:

Haben Sie eine Frage?

(786) 998-2973

02:00 - 11:00 (Miami, UTC-4)

Unterstützte sprachen: Englisch

Programmpartner

Bewertet mit
4,8/5,0

hinzu, um bis zu 50% ermäßigte boote zu sehen

  • Empfohlen
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Höchste Bewertung

Über 12.000 Jachten

Zugang zu über 12.000 verifizierten Booten und Erlebnissen in 60 Ländern und 1.400 verschiedenen Orten.

Angebote

Nutzen Sie viele Überraschungsangebote.

Ein Segelboot in Afrika chartern

Afrika, ein faszinierender Kontinent mit vielfältigen Kulturen, reichen Traditionen und unvorstellbarer Naturschönheit, ist ein atemberaubendes Reiseziel für unvergessliche Kurzurlaube. Der exotische Reiz Afrikas geht über seine riesigen Wildreservate, goldenen Wüsten und atemberaubenden Landschaften hinaus und lockt auch Segelliebhaber auf der ganzen Welt an, die sich für einen Segelboot-Charter in Afrika entscheiden. Ob es die tiefe Faszination des Mittelmeers in Nordafrika, die schillernde Faszination des Indischen Ozeans in Ostafrika oder die warmen Wellen des Atlantiks an der westafrikanischen Küste sind, Afrika bietet eine breite Palette an Segelmöglichkeiten. Mit einzigartigen Küstenmerkmalen, vielfältigen Segelbedingungen und hafenkulturreichen Jachthäfen an ausgewählten Orten wie Kapstadt ist jedes Segelboot-Charter-Afrika-Abenteuer einzigartig.

Beachten Sie beim Navigieren durch afrikanische Gewässer die örtlichen Gepflogenheiten und stellen Sie sicher, dass Sie sich über die für die Region geltenden Sicherheitsmaßnahmen im Klaren sind. Das Mieten einer Segelyacht in Afrika ist nicht nur ein Urlaub – es ist ein umfassendes Erlebnis, das Abenteuer, Entspannung und kulturelles Eintauchen vereint. Am Ende dieses umfassenden Leitfadens werden Sie verstehen, wie Sie Ihren Segelurlaub mit Segelbooten zum Chartern in Afrika auf ein Niveau heben können, das Ihre Vorstellungskraft übersteigt.

Warum Afrika als ultimatives Reiseziel für einen Segelboot-Charter wählen?

Wenn es um Einzigartigkeit geht, gibt es nichts Besseres als einen Segelboot-Charter in Afrika. Die außergewöhnliche Mischung aus reicher Tierwelt, historischen Stätten sowie Wasser- und Küstenschönheiten machen Afrika wirklich zu etwas Besonderem. Begeben Sie sich auf ein Abenteuer wie kein anderes und genießen Sie unvergessliche Sonnenuntergänge und belebende Meeresfreuden.

Wie komme ich nach Afrika?

Das Mieten eines Segelboots in Afrika beginnt mit der Planung Ihrer Ankunft. Mehrere Fluggesellschaften bieten bequeme Flüge zu großen afrikanischen Städten wie Casablanca, Nairobi oder Johannesburg an. Vom Flughafen aus können Sie die Straße oder die Fähre nutzen, um den Yachthafen Ihrer Wahl zu erreichen.

Was sind die beliebtesten Reiseziele und Routen für Segelboot-Charter in Afrika?

Das Mieten einer Segelyacht in Afrika öffnet Ihnen die Türen zu unendlichen Meeresfreuden. Buchen Sie eine Tour rund um die Kaphalbinsel oder segeln Sie entlang der atemberaubenden Küste Mosambiks, während Sie in Afrika ein Segelboot chartern. Verpassen Sie nicht eine aufregende Kreuzfahrt auf dem Nil oder eine Segeltour durch den bezaubernden Sansibar-Archipel.

Wann ist die beste Zeit, um in Afrika ein Segelboot zu chartern?

Mehrere Variablen beeinflussen den besten Zeitpunkt für die Anmietung einer Segelyacht in Afrika, da verschiedene Regionen zu verschiedenen Jahreszeiten das beste Wetter aufweisen. Im Allgemeinen ist der Zeitraum von Mai bis Oktober günstig für eine Kreuzfahrt durch den größten Teil Afrikas.

Wie sind die Wetter- und Segelbedingungen in Afrika?

Afrikas breites Spektrum an Klimamustern bietet vielfältige Segelbedingungen. Erwarten Sie alles von den ruhigen Gewässern des Mittelmeers bis zu den rhythmischen Wellen der Atlantikküste. Meeresprognosen und lokales Fachwissen bleiben von entscheidender Bedeutung.

Wie kann man die Geschichte und Kultur Afrikas erkunden?

Während Sie Ihren Segelboot-Charter in Afrika genießen, tauchen Sie ein in die reiche Kultur und Geschichte dieses alten Kontinents. Besuchen Sie Häfen entlang historischer Handelsrouten, tauschen Sie sich mit lokalen Gemeinschaften aus und probieren Sie die unglaublich vielfältige afrikanische Küche.

Was sind die Top-Attraktionen und Outdoor-Aktivitäten in Afrika?

Egal, ob Sie auf der Suche nach aufregenden Begegnungen mit der Tierwelt, historischen Einblicken oder adrenalingeladenen Wassersportarten sind, Afrika hat alles zu bieten. Schnorcheln im Roten Meer, Delfinbeobachtungen auf Sansibar und Bootsfahrten bei Sonnenuntergang entlang der Skyline von Kapstadt sind Teil der Reise.

Was sind die besten Yachthäfen und Ankerplätze in Afrika?

Top-Yachthäfen finden Sie an Reisezielen wie Kapstadt, Port El Kantaoui und Hurghada. Ankerplätze an atemberaubenden Orten wie Great Fish Point oder Mauritius bieten atemberaubende Ausblicke.

Soll ich in Afrika ein Segelboot mit oder ohne Skipper mieten?

Ein Segelboot in Afrika mit einem Skipper zu chartern bedeutet mehr Entspannung und Insiderwissen über die besten Segelreviere. Der Verzicht bietet ein Gefühl grenzenloser Erkundung, setzt jedoch ausreichende Navigationsfähigkeiten voraus.

Soll ich in Afrika ein Segelboot mit oder ohne Crew mieten?

Zu den Vorteilen, ein Segelboot mit Crew in Afrika zu chartern, gehören persönlicher Service, lokale Einblicke und der Luxus purer Entspannung. Andererseits verspricht ein Bareboat-Charter Intimität und Privatsphäre.

Welche Lizenz benötige ich, um in Afrika ein Segelboot zu chartern?

Die Lizenzanforderungen zum Chartern eines Segelboots in Afrika variieren. Einige Länder schreiben einen IStGH oder ein gleichwertiges Verfahren vor, während andere nach lockereren Vorschriften vorgehen. Informieren Sie sich immer vorab über die länderspezifischen Anforderungen.

Was sollte man für einen Segelboot-Charter in Afrika einpacken?

Berücksichtigen Sie beim Packen für Ihren Segelboot-Charter in Afrika Sicherheitsausrüstung, saisonale Kleidung, meeresfreundlichen Sonnenschutz und Unterhaltungsmöglichkeiten. Denken Sie daran, Abenteuerlust und Offenheit mitzubringen!

Unsere nächsten Reiseziele zu Afrika

Erkunden Sie atemberaubende Schauplätze für Ihr Segelboot Mieten -Traum-Abenteuer in Afrika.

Yachttypen in Afrika

Entdecken Sie die Optionen, die für Ihren bevorstehenden maritimen Ausflug in Afrika entworfen wurden.

Alternative Optionen für Segelboot Mieten in Afrika

Finden Sie einzigartige Alternativen für ein personalisiertes maritimes Erlebnis in Afrika.

Gut, über Segelboot-Charters in Afrika und in meiner Nähe zu wissen

Anzahl der Segelboote 3 Segelboote verfügbar
Mindestpreis € 609 pro Tag
Höchstpreis € 669 pro Tag
Durchschnittspreis € 638 pro Tag
HerstellerJeanneau
Durchschnittliche Länge15.75 m (51.67 ft)
Durchschnittliche Schlafkapazität12
Durchschnittliche Kreuzfahrtkapazität12

Häufig gestellte Fragen zum Mieten von Segelyachten in Afrika und in meiner Nähe

Wie viele segelboot sind zum Charter in Afrika verfügbar?

Es gibt 3 segelboot und segelyacht verschiedener Größen in Afrika.

Wie viel kostet es, eine segelboot in Afrika zu chartern?

Die Kosten für das Chartern einer segelboot in Afrika liegen typischerweise zwischen €609 und €669 pro Tag, mit einem durchschnittlichen Tagespreis von €638.

Private Charter mit Übernachtungsmöglichkeit

Der Preisbereich für die Miete einer segelboot mit Übernachtungsmöglichkeit in Afrika liegt typischerweise zwischen €609 und €669 pro Nacht, mit einem durchschnittlichen Preis von €638.

Wie viel kostet es, eine segelyacht für eine Woche in Afrika zu mieten?

Die Kosten für das Chartern einer segelboot in Afrika liegen typischerweise zwischen €4.266 und €4.686 pro Woche, mit einem durchschnittlichen Wochenpreis von €4.466.

Was sind die beliebten segelboot Marken in Afrika?

Beliebte Marken in Afrika sind: Jeanneau.

Was sind die beliebten segelboot Modelle in Afrika?

Beliebte Modelle in Afrika sind: Sun Odyssey 519.

Welche Verpflegungsmöglichkeiten gibt es an Bord einer segelboot in Afrika?

Auf einer segelboot haben die Gäste die Möglichkeit, entweder ihre eigenen Lebensmittel zu kaufen oder den Bootseigner/Besatzung mit dem Einkauf zu beauftragen. Wenn eine Crew an Bord ist, übernimmt sie in der Regel das Kochen. Weitere Informationen zu den Mahlzeitenoptionen finden Sie in den Details der Auflistung.

Wie viele Kabinen gibt es durchschnittlich auf einer segelboot in Afrika?

Die durchschnittliche Anzahl der Kabinen auf einer segelboot in Afrika beträgt 5.

Wie hoch ist die durchschnittliche Schlafkapazität auf einer segelboot in Afrika?

Die Schlafkapazität in Afrika beträgt 12 Personen.

Wie hoch ist die durchschnittliche Kreuzfahrtskapazität auf einer segelboot in Afrika?

Die Kreuzfahrtskapazität in Afrika beträgt 12 Personen.

Kann ich eine segelboot als Bareboat oder mit Skipper in Afrika chartern?

Sie können eine segelboot als bareboat in Afrika chartern.

Wie viele segelyacht sind für Bareboat-Charter in Afrika verfügbar?

Es gibt 3 segelboot für Bareboat-Charter in Afrika verfügbar.

Was sind die beliebten segelboot-charter Standorte in Afrika oder in der Nähe?

Beliebte Standorte in Afrika und in der Nähe sind: Kap Verde.

Zusammenfassung der Kosten für Segelbootcharter in Afrika und in meiner Nähe

Mit ÜbernachtungsmöglichkeitMindestpreis pro TagDurchschnittspreis pro TagMax. Preis pro Tag
Segelboot 609 € 638 € 669 €

Kontaktieren Sie uns

Unsere engagierten Urlaubsexperten stehen Ihnen sieben Tage die Woche zur Verfügung.

02:00 - 11:00 (Miami, UTC-4)

Unterstützte sprachen: Englisch

Hilfecenter

oder

Lassen Sie uns Sie anrufen!

Durchschnittliche Reaktionszeit:

12 Minuten

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um Angebote und Rabatte freizuschalten!