Frühe Buchungsangebote - Sparen bis zu 50%
Nach Angebotsnummer suchen

Suchergebnisse verfeinern:

Haben Sie eine Frage?

(786) 998-2973

02:00 - 11:00 (Miami, UTC-4)

Unterstützte sprachen: Englisch

Programmpartner

Bewertet mit
4,8/5,0

hinzu, um bis zu 50% ermäßigte boote zu sehen

  • Empfohlen
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Höchste Bewertung

Über 12.000 Jachten

Zugang zu über 12.000 verifizierten Booten und Erlebnissen in 60 Ländern und 1.400 verschiedenen Orten.

Angebote

Nutzen Sie viele Überraschungsangebote.

1 von 2

Zeigt den Bereich 1 — 20 der 26 Ergebnisse an.

Ein Segelboot in Malta chartern

Malta liegt im Herzen des Mittelmeers und lockt mit seinem azurblauen Wasser, zeitlosen Häfen und einer Vielzahl kultureller Schätze. Der Inselstaat ist ein Pantheon sonnenverwöhnter Landschaften, von Kalksteinfelsen, die sich majestätisch über das Meer erheben, bis hin zu ruhigen, von Palmen eingerahmten Buchten. Ein Segelboot-Charter auf Malta ist eine unvergleichliche Möglichkeit, dieses maritime Juwel zu erkunden. Die Küstenlandschaften sind ein Sirenengesang für Segler und bieten ihnen das Vergnügen, durch lebhafte Jachthäfen, unberührte Strände und abgelegene Ankerplätze zu navigieren. Das warme, stabile Wetter und die vorhersehbaren Winde sorgen für ideale Segelbedingungen. Das Navigieren durch Maltas Gewässer unter Einhaltung der örtlichen Gepflogenheiten und Sicherheitsmaßnahmen ist sowohl ein Nervenkitzel als auch ein Vergnügen und macht Ihr Segeln in Malta zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Flankiert von Sizilien im Norden und Afrika im Süden, ist Maltas Geschichte so tief wie die umliegenden Meere, sei es die alten Tempel, mittelalterlichen Festungen oder zeitlosen Fischerdörfer. Die Segelkultur ist wunderbar mit dem Lebensstil der Insel verflochten und macht sie zu einem beliebten Bootsziel. Vom geschäftigen Yachthafen von Valletta bis zu den ruhigen Buchten der Insel Comino bietet ein Malta-Segelbootcharter eine Mischung aus Geschichte, Kultur und Luxus.

Warum Malta als ultimatives Reiseziel für einen Segelboot-Charter wählen?

Maltas mildes mediterranes Klima, gepaart mit der Fülle an Jachthäfen und Buchten, machen Malta zu einem einzigartigen und begehrten Reiseziel für einen Segelboot-Charter. Die exquisite Kombination aus altem Erbe, reicher Kultur und modernen Jachthafenanlagen bietet Seglern ein unvergleichliches Erlebnis.

Wie komme ich nach Malta?

Malta ist per Flugzeug erreichbar, da der Malta International Airport zahlreiche internationale Flüge anbietet. Fähren und Kreuzfahrtschiffe legen häufig am Grand Harbour in Valletta an und bieten Ihnen die Möglichkeit, auf dem Seeweg anzureisen. Alternativ können private Yachtcharter von anderen Mittelmeerdestinationen nach Malta segeln.

Was sind die beliebtesten Reiseziele und Routen für Segelboot-Charter auf Malta?

Das Anlegen Ihres Segelboots am Yachthafen in Valletta, der Hauptstadt Maltas, bietet Ihnen einen idealen Ausgangspunkt für Ihre Reise. Von dort aus können Sie Kurs nach Südwesten zur Blauen Grotte, einer faszinierenden natürlichen Meereshöhle, nehmen, bevor Sie in die ruhigen Gewässer von Marsaxlokk, einem charmanten Fischerdorf, segeln. Weiter nördlich ankern Sie vor dem kristallklaren Wasser der Blauen Lagune von Comino, einem Paradies zum Schwimmen und Schnorcheln. Verpassen Sie nicht die ruhige Insel Gozo mit ihren unberührten Stränden und ihrem rustikalen Charme. Entdecken Sie Maltas Segelreviere in Ihrem eigenen Tempo mit stündlichen, täglichen oder wöchentlichen Yachtcharter.

Wann ist die beste Zeit, um auf Malta ein Segelboot zu chartern?

Die beste Zeit, ein Segelboot auf Malta zu chartern, ist zwischen April und Oktober, wenn das Wetter warm und die See ruhig ist. In dieser Zeit finden auch zahlreiche Segelveranstaltungen und Kulturfestivals statt, die Ihrem Besuch einen besonderen Charme verleihen. Allerdings können Fahrten außerhalb der Hauptsaison lohnenswert sein, da es hier weniger Menschenmassen gibt und das Wetter milder ist.

Wie sind die Wetter- und Segelbedingungen in Malta?

Malta genießt ein typisch mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern und milden Wintern. Dreihundert Tage Sonnenschein und günstige Windverhältnisse machen die Segelbedingungen auf Malta außergewöhnlich. Die Meerestemperaturen bleiben das ganze Jahr über angenehm und schaffen ideale Bedingungen für ganzjährige Wassersportaktivitäten.

Wie kann man die Geschichte und Kultur Maltas erkunden?

Von antiken Tempeln, die älter sind als die Pyramiden, bis hin zu barocken Kathedralen – Maltas Geschichte ist tief in der Architektur verwurzelt. Tauchen Sie in die Kultur Maltas ein, probieren Sie die lokale Küche, nehmen Sie an farbenfrohen Festivals teil und besuchen Sie lokale Märkte. Egal, ob Sie in einem maltesischen Yachthafen vor Anker liegen oder in einem Café am Meer speisen, Sie können den einzigartigen Charme der Insel genießen.

Was sind die Top-Attraktionen und Outdoor-Aktivitäten auf Malta?

Malta bietet eine Fülle an Outdoor-Aktivitäten, von der Erkundung alter Festungen in Mdina bis hin zum Tauchen im kristallklaren Wasser vor Comino. Die Inseln bieten zahlreiche Möglichkeiten für Spaziergänge in der Natur, Klettern und Wassersport. Der neugierige Segler kann Maltas reiche Geschichte, atemberaubende Landschaften und das pulsierende Nachtleben genießen.

Was sind die besten Yachthäfen und Ankerplätze auf Malta?

Der Grand Harbour Marina in Valletta, der Manoel Island Yacht Marina und der Mgarr Marina auf der Insel Gozo sind einige der besten Yachthäfen zum Ankern Ihres Charters in Malta. Für ein abgeschiedeneres Erlebnis ankern Sie vor der St. Paul's Bay oder der Mellieha Bay, abseits der geschäftigen Stadt.

Soll ich auf Malta ein Segelboot mit oder ohne Skipper mieten?

Das Chartern eines Segelboots auf Malta kann mit einem Skipper mit erfahrenen Navigationskenntnissen erfolgen oder auch ohne, wenn Sie Ihren Kurs lieber selbst bestimmen möchten. In jedem Fall bleibt das Segelerlebnis auf Malta unvergleichlich.

Soll ich auf Malta ein Segelboot mit oder ohne Crew mieten?

Wenn Sie sich für den Charter eines Segelboots mit Besatzung auf Malta entscheiden, können Sie in eine Welt voller Luxus und persönlichem Service eintauchen und Ihrer Reise Ortskenntnisse und Fachwissen hinzufügen.

Welche Lizenz benötige ich, um in Malta ein Segelboot zu chartern?

Um in Malta ein Segelboot ohne Skipper zu chartern, benötigen Sie einen international anerkannten Segelschein oder einen gleichwertigen Kompetenznachweis.

Was sollte man für einen Segelbootcharter in Malta einpacken?

Packen Sie für Ihren Malta-Segeltörn leichte, atmungsaktive Kleidung, Bootsschuhe, einen Hut und eine Sonnenbrille ein. Vergessen Sie nicht Sonnencreme, persönliche Medikamente und eine hochwertige Kamera, um die malerischen Ausblicke einzufangen.

Unsere nächsten Reiseziele zu Malta

Erkunden Sie atemberaubende Schauplätze für Ihr Segelboot Mieten -Traum-Abenteuer in Malta.

Yachttypen in Malta

Entdecken Sie die Optionen, die für Ihren bevorstehenden maritimen Ausflug in Malta entworfen wurden.

Alternative Optionen für Segelboot Mieten in Malta

Finden Sie einzigartige Alternativen für ein personalisiertes maritimes Erlebnis in Malta.

Gut, über Segelboot-Charters in Malta und in meiner Nähe zu wissen

Anzahl der Segelboote 26 Segelboote verfügbar
Mindestpreis € 306 pro Tag
Höchstpreis € 3.004 pro Tag
Durchschnittspreis € 748 pro Tag
HerstellerYacht, Beneteau, Jeanneau
Durchschnittliche Länge13.97 m (45.84 ft)
Durchschnittliche Schlafkapazität9.96
Durchschnittliche Kreuzfahrtkapazität9.96

Häufig gestellte Fragen zum Mieten von Segelyachten in Malta und in meiner Nähe

Wie viele segelboot sind zum Charter in Malta verfügbar?

Es gibt 26 segelboot und segelyacht verschiedener Größen in Malta.

Wie viel kostet es, eine segelboot in Malta zu chartern?

Die Kosten für das Chartern einer segelboot in Malta liegen typischerweise zwischen €306 und €3.004 pro Tag, mit einem durchschnittlichen Tagespreis von €748.

Private Charter mit Übernachtungsmöglichkeit

Der Preisbereich für die Miete einer segelboot mit Übernachtungsmöglichkeit in Malta liegt typischerweise zwischen €306 und €3.004 pro Nacht, mit einem durchschnittlichen Preis von €748.

Wie viel kostet es, eine segelyacht für eine Woche in Malta zu mieten?

Die Kosten für das Chartern einer segelboot in Malta liegen typischerweise zwischen €2.140 und €21.027 pro Woche, mit einem durchschnittlichen Wochenpreis von €5.235.

Was sind die beliebten segelboot Marken in Malta?

Beliebte Marken in Malta sind: Yacht, Beneteau, Jeanneau.

Was sind die beliebten segelboot Modelle in Malta?

Beliebte Modelle in Malta sind: Bavaria 50 Cruiser /5cab, Dufour 520 GL, Bavaria 36, Bavaria 50 Cruiser, Bavaria Cruiser 36 /3cab, Beneteau 43.4, Dufour 365, Dufour 365 GL /3cab, Dufour 382 Grand Large, Dufour 450 /4cab.

Welche Verpflegungsmöglichkeiten gibt es an Bord einer segelboot in Malta?

Auf einer segelboot haben die Gäste die Möglichkeit, entweder ihre eigenen Lebensmittel zu kaufen oder den Bootseigner/Besatzung mit dem Einkauf zu beauftragen. Wenn eine Crew an Bord ist, übernimmt sie in der Regel das Kochen. Weitere Informationen zu den Mahlzeitenoptionen finden Sie in den Details der Auflistung.

Wie viele Kabinen gibt es durchschnittlich auf einer segelboot in Malta?

Die durchschnittliche Anzahl der Kabinen auf einer segelboot in Malta beträgt 4.46. Für größere Gruppen gibt es auch segelboot mit bis zu 6 Kabinen zum Chartern.

Wie hoch ist die durchschnittliche Schlafkapazität auf einer segelboot in Malta?

Die Schlafkapazität in Malta reicht von 7 bis 12 Personen, mit einer durchschnittlichen Kapazität von 9.96 Personen.

Wie hoch ist die durchschnittliche Kreuzfahrtskapazität auf einer segelboot in Malta?

Die Kreuzfahrtskapazität in Malta reicht von 7 bis 12 Personen, mit einer durchschnittlichen Kapazität von 9.96 Personen.

Kann ich eine segelboot als Bareboat oder mit Skipper in Malta chartern?

Sie können eine segelboot als bareboat in Malta chartern.

Wie viele segelyacht sind für Bareboat-Charter in Malta verfügbar?

Es gibt 26 segelboot für Bareboat-Charter in Malta verfügbar.

Wie viel kostet ein Skipper pro Tag in Malta?

Die Kosten für die Anmietung eines Skippers können je nach Reiseziel und dem Eigner des Bootes variieren. In Malta können Sie mit einem durchschnittlichen Tagespreis von €235 für einen Skipper rechnen.

Was sind die beliebten segelboot-charter Standorte in Malta oder in der Nähe?

Beliebte Standorte in Malta und in der Nähe sind: Kalkara.

Zusammenfassung der Kosten für Segelbootcharter in Malta und in meiner Nähe

Mit ÜbernachtungsmöglichkeitMindestpreis pro TagDurchschnittspreis pro TagMax. Preis pro Tag
Segelboot 306 € 748 € 3.004 €

Kontaktieren Sie uns

Unsere engagierten Urlaubsexperten stehen Ihnen sieben Tage die Woche zur Verfügung.

02:00 - 11:00 (Miami, UTC-4)

Unterstützte sprachen: Englisch

Hilfecenter

oder

Lassen Sie uns Sie anrufen!

Durchschnittliche Reaktionszeit:

12 Minuten

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um Angebote und Rabatte freizuschalten!