Frühe Buchungsangebote - Sparen bis zu 50%
Nach Angebotsnummer suchen

Suchergebnisse verfeinern:

Haben Sie eine Frage?

(786) 998-2973

02:00 - 11:00 (Miami, UTC-4)

Unterstützte sprachen: Englisch

Programmpartner

Bewertet mit
4,8/5,0

hinzu, um bis zu 50% ermäßigte boote zu sehen

  • Empfohlen
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Höchste Bewertung

Über 12.000 Jachten

Zugang zu über 12.000 verifizierten Booten und Erlebnissen in 60 Ländern und 1.400 verschiedenen Orten.

Angebote

Nutzen Sie viele Überraschungsangebote.

Ein Segelboot in Grenada chartern

Grenada ist eine Insel voller üppiger Schönheit und lebendiger Kultur und bietet einen einzigartigen Charme, der jeden Reisenden in seinen Bann ziehen wird. Die atemberaubende Küste mit ihrer Fülle an einzigartigem Meeresleben und den unberührten weißen Sandstränden macht sie zum perfekten Reiseziel für Segelbegeisterte. Ein Segelboot-Charter in Grenada nimmt Sie mit auf eine magische Reise, wobei jeder Yachthafen spektakuläre Ausblicke und herzliche, gastfreundliche Einheimische bietet. Die Segelbedingungen in Grenada sind dank der sanften Brisen und des warmen, kristallklaren Wassers ideal. Lokale Bräuche, bei denen Freundlichkeit und Gastfreundschaft im Mittelpunkt stehen, bereichern Ihr Segelerlebnis in diesem tropischen Paradies zusätzlich.

Grenadas bedeutende historische Stätten und Naturwunder, gepaart mit seiner tiefgreifenden Segelkultur, machen das Chartern eines Segelbootes hier zu einer Gelegenheit, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Lesen Sie weiter, um mehr über die unvergesslichen Wunder zu erfahren, die Grenada jedem Segelbegeisterten verspricht.

Warum Grenada als ultimatives Reiseziel für einen Segelboot-Charter wählen?

Grenada ist bekannt für sein türkisfarbenes Wasser und seine üppigen, grünen Landschaften und ein wahrer Schatz der Karibik. Wenn Sie hier ein Segelboot chartern, können Sie einsame Küsten erkunden, in schimmernde Riffe eintauchen und einen Eindruck von der lebendigen Kultur der Insel bekommen, während Sie in die üppigen Landschaften eintauchen, die Sie umgeben. Das ruhige Wasser der Insel und die sanfte Meeresbrise machen jeden Segeltörn einzigartig und unvergesslich.

Wie komme ich nach Grenada?

Grenada ist auf dem Luftweg über den Maurice Bishop International Airport erreichbar, der Flüge von wichtigen Drehkreuzen weltweit akzeptiert. Für diejenigen, die näher an der Karibik sind, stehen Schnellfähren zur Verfügung, die eine malerische Reise nach Grenada ermöglichen. Sobald Sie in Grenada angekommen sind, stehen Ihnen in verschiedenen Yachthäfen Segelboote zum Chartern zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Erkundungstour beginnen können.

Was sind die beliebtesten Reiseziele und Routen für Segelboot-Charter in Grenada?

Grenada bietet unzählige Segelziele, die jeden Abenteuersinn ansprechen. Beginnen Sie Ihre Reise in der Hauptstadt St. George's, segeln Sie die Westküste hinauf in Richtung Gouyave, das für seine Fischerhäfen bekannt ist, und fahren Sie weiter in die wunderschöne Stadt Sauteurs. Ein Muss sind die Grenadinen – eine Kette kleinerer Inseln mit bezaubernden Buchten und unberührten Landschaften. Eine beliebte Segelroute besteht darin, Kurs von Grenada nach Carriacou und zu den Tobago Cays zu nehmen. Jeder Stopp bietet einzigartige und beeindruckende Sehenswürdigkeiten.

Wann ist die beste Zeit, um in Grenada ein Segelboot zu chartern?

Die idealen Monate zum Chartern eines Segelboots in Grenada sind zwischen Dezember und April. Diese Zeit bietet das wärmste und trockenste Wetter und ist daher die beste Zeit zum Segeln und Sightseeing. Es ist auch die perfekte Zeit, um die lebhaften Festivals der Insel wie das Grenada Sailing Festival zu genießen.

Wie sind die Wetter- und Segelbedingungen in Grenada?

In Grenada herrscht tropisches Wetter mit Durchschnittstemperaturen zwischen 25 und 30 °C das ganze Jahr über. Das warme Wasser, die ruhigen Gezeiten und die konstanten Ostwinde machen Grenada zu den besten Segelbedingungen in der Karibik. Egal, ob Sie ein begeisterter Segler oder ein begeisterter Anfänger sind, das Segeln in Grenada wird ein unvergessliches Erlebnis sein.

Wie kann man die Geschichte und Kultur Grenadas erkunden?

Sie können die Geschichte Grenadas erkunden, indem Sie historische Stätten wie Fort George und Fort Frederick besuchen. Tauchen Sie ein in die lokale Lebensart, indem Sie an Kulturfestivals teilnehmen, Gewürzplantagen besuchen oder Grenadas berühmte Küche mit frisch gefangenem Fisch und verschiedenen Gewürzen probieren. Diese lebendige Mischung aus Sehenswürdigkeiten, Klängen und Geschmäckern verleiht Ihrem Segelurlaub eine einzigartige Dimension.

Was sind die Top-Attraktionen und Outdoor-Aktivitäten in Grenada?

Wenn Sie nicht gerade segeln, nutzen Sie die Gelegenheit, Grenadas atemberaubende Wasserfälle, Nationalparks und atemberaubende Strände zu erkunden. Outdoor-Aktivitäten gibt es in Hülle und Fülle, wobei Wandern, Schnorcheln und Tauchen beliebte Optionen sind. Genießen Sie beim Essen die kulinarische Vielfalt an Ständen am Strand, die lokale Gerichte anbieten. Ein Besuch der Rumbrennereien und das pulsierende Nachtleben runden Ihr Abenteuer in Grenada ab.

Was sind die besten Yachthäfen und Ankerplätze in Grenada?

In Grenada sind die Jachthäfen von St. George's, Prickly Bay und True Blue Bay für ihre hervorragenden Einrichtungen und Dienstleistungen bekannt. Diese Ankerplätze bieten sichere Anlegeplätze und einfachen Zugang zu den Hauptattraktionen der Insel. Verbringen Sie eine Nacht unter den Sternen und lassen Sie sich von den rhythmischen Wellen einlullen, die über die Küste Grenadas fegen.

Soll ich in Grenada ein Segelboot mit oder ohne Skipper mieten?

Ob Sie in Grenada ein Segelboot mit oder ohne Skipper mieten, hängt von Ihren Segelkenntnissen und Ihrem Komfort ab. Ein Charter mit Skipper bietet den Vorteil eines lokalen Experten, der die besten Routen und verborgenen Schätze kennt. Wenn Sie jedoch ein erfahrener Segler sind, gibt Ihnen ein Bareboat-Charter die Freiheit, die Gegend in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden.

Soll ich in Grenada ein Segelboot mit oder ohne Crew mieten?

Ein Segelbootcharter mit Besatzung in Grenada bietet ein luxuriöses Segelerlebnis. Eine gut ausgebildete Crew geht auf Ihre Bedürfnisse ein, sodass Sie die Reise entspannt und genießen können. Sie bieten auch wertvolle lokale Einblicke und bereichern so Ihr gesamtes Segelabenteuer.

Welche Lizenz benötige ich, um in Grenada ein Segelboot zu chartern?

Für Bareboat-Charter verlangt Grenada, dass Sie im Besitz eines anerkannten Segelscheins sind, der den Nachweis Ihrer Fähigkeit erbringt, ein Segelboot zu führen und zu steuern. Es ist ratsam, sich vor Ihrer Reise über die aktuellen Anforderungen zu informieren.

Was sollte man für einen Segelbootcharter in Grenada einpacken?

Packen Sie für Ihren Charter in Grenada leichte, atmungsaktive Kleidung und Sonnenschutz ein. Vergessen Sie nicht Ihre Badeausrüstung, wasserdichte Taschen für Elektronikgeräte, rutschfeste Schuhe für Bootsdecks und bei Bedarf persönliche Medikamente. Und natürlich: Packen Sie Ihren Sinn für Abenteuer ein!

Unsere nächsten Reiseziele zu Grenada

Erkunden Sie atemberaubende Schauplätze für Ihr Segelboot Mieten -Traum-Abenteuer in Grenada.

Yachttypen in Grenada

Entdecken Sie die Optionen, die für Ihren bevorstehenden maritimen Ausflug in Grenada entworfen wurden.

Alternative Optionen für Segelboot Mieten in Grenada

Finden Sie einzigartige Alternativen für ein personalisiertes maritimes Erlebnis in Grenada.

Gut, über Segelboot-Charters in Grenada und in meiner Nähe zu wissen

Anzahl der Segelboote 5 Segelboote verfügbar
Mindestpreis € 330 pro Tag
Höchstpreis € 1.491 pro Tag
Durchschnittspreis € 640 pro Tag
HerstellerBeneteau
Durchschnittliche Länge13.7 m (44.95 ft)
Durchschnittliche Schlafkapazität8.6
Durchschnittliche Kreuzfahrtkapazität8.6

Häufig gestellte Fragen zum Mieten von Segelyachten in Grenada und in meiner Nähe

Wie viele segelboot sind zum Charter in Grenada verfügbar?

Es gibt 5 segelboot und segelyacht verschiedener Größen in Grenada.

Wie viel kostet es, eine segelboot in Grenada zu chartern?

Die Kosten für das Chartern einer segelboot in Grenada liegen typischerweise zwischen €330 und €1.491 pro Tag, mit einem durchschnittlichen Tagespreis von €640.

Private Charter mit Übernachtungsmöglichkeit

Der Preisbereich für die Miete einer segelboot mit Übernachtungsmöglichkeit in Grenada liegt typischerweise zwischen €330 und €1.491 pro Nacht, mit einem durchschnittlichen Preis von €640.

Wie viel kostet es, eine segelyacht für eine Woche in Grenada zu mieten?

Die Kosten für das Chartern einer segelboot in Grenada liegen typischerweise zwischen €2.309 und €10.434 pro Woche, mit einem durchschnittlichen Wochenpreis von €4.480.

Was sind die beliebten segelboot Marken in Grenada?

Beliebte Marken in Grenada sind: Beneteau.

Was sind die beliebten segelboot Modelle in Grenada?

Beliebte Modelle in Grenada sind: Moorings 42.3, Moorings 46.3, Oceanis 43, Oceanis 461/3/3, Sunsail 44 SO.

Welche Verpflegungsmöglichkeiten gibt es an Bord einer segelboot in Grenada?

Auf einer segelboot haben die Gäste die Möglichkeit, entweder ihre eigenen Lebensmittel zu kaufen oder den Bootseigner/Besatzung mit dem Einkauf zu beauftragen. Wenn eine Crew an Bord ist, übernimmt sie in der Regel das Kochen. Weitere Informationen zu den Mahlzeitenoptionen finden Sie in den Details der Auflistung.

Wie viele Kabinen gibt es durchschnittlich auf einer segelboot in Grenada?

Die durchschnittliche Anzahl der Kabinen auf einer segelboot in Grenada beträgt 3.4. Für größere Gruppen gibt es auch segelboot mit bis zu 4 Kabinen zum Chartern.

Wie hoch ist die durchschnittliche Schlafkapazität auf einer segelboot in Grenada?

Die Schlafkapazität in Grenada reicht von 7 bis 10 Personen, mit einer durchschnittlichen Kapazität von 8.6 Personen.

Wie hoch ist die durchschnittliche Kreuzfahrtskapazität auf einer segelboot in Grenada?

Die Kreuzfahrtskapazität in Grenada reicht von 7 bis 10 Personen, mit einer durchschnittlichen Kapazität von 8.6 Personen.

Kann ich eine segelboot als Bareboat oder mit Skipper in Grenada chartern?

Sie können eine segelboot als bareboat in Grenada chartern.

Wie viele segelyacht sind für Bareboat-Charter in Grenada verfügbar?

Es gibt 5 segelboot für Bareboat-Charter in Grenada verfügbar.

Wie viel kostet ein Skipper pro Tag in Grenada?

Die Kosten für die Anmietung eines Skippers können je nach Reiseziel und dem Eigner des Bootes variieren. In Grenada können Sie mit einem durchschnittlichen Tagespreis von €137 für einen Skipper rechnen.

Was sind die beliebten segelboot-charter Standorte in Grenada oder in der Nähe?

Beliebte Standorte in Grenada und in der Nähe sind: St. George's.

Zusammenfassung der Kosten für Segelbootcharter in Grenada und in meiner Nähe

Mit ÜbernachtungsmöglichkeitMindestpreis pro TagDurchschnittspreis pro TagMax. Preis pro Tag
Segelboot 330 € 640 € 1.491 €

Kontaktieren Sie uns

Unsere engagierten Urlaubsexperten stehen Ihnen sieben Tage die Woche zur Verfügung.

02:00 - 11:00 (Miami, UTC-4)

Unterstützte sprachen: Englisch

Hilfecenter

oder

Lassen Sie uns Sie anrufen!

Durchschnittliche Reaktionszeit:

12 Minuten

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um Angebote und Rabatte freizuschalten!