Last Minute Angebote - Sparen bis zu 50%
Nach Angebotsnummer suchen

Suchergebnisse verfeinern:

Haben Sie eine Frage?

(786) 998-2973

02:00 - 11:00 (Miami, UTC-4)

Unterstützte sprachen: Englisch

Programmpartner

Bewertet mit
4,8/5,0

hinzu, um bis zu 50% ermäßigte boote zu sehen

  • Empfohlen
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Höchste Bewertung

Über 12.000 Jachten

Zugang zu über 12.000 verifizierten Booten und Erlebnissen in 60 Ländern und 1.400 verschiedenen Orten.

Angebote

Nutzen Sie viele Überraschungsangebote.

Chartern eines Bareboats in St. Vincent und den Grenadinen

Segeln Sie im Paradies mit einem Bareboat-Charter in St. Vincent und den Grenadinen. Dieses atemberaubende Reiseziel in der Karibik ist für sein türkisfarbenes Wasser, seine weißen Sandstrände und seine reichen Ökosysteme bekannt und ein Muss für begeisterte Segler und Reisebegeisterte. Als erstklassiges Segelrevier bieten die Grenadinen unvergleichliche Küstenmerkmale wie geschützte Buchten und hervorragende Ankerplätze. Die Jachthäfen sind gut ausgestattet, freundlich und leicht zugänglich, was eine Bareboat-Vermietung in St. Vincent und den Grenadinen zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

Doch Segeln bietet mehr als nur faszinierende Ausblicke; Es verbindet Sie eng mit der Geschichte und Kultur der Region. Jede Insel der Grenadinen ist mit Häusern aus der Kolonialzeit, archäologischen Stätten und historischen Ruinen übersät und birgt Geheimnisse, die es zu entdecken gilt.

Darüber hinaus bietet Ihnen jeder Hafen eine einzigartige Perspektive auf die vielfältigen kulturellen Praktiken der Region. Von der Erkundung der pastellfarbenen Häuser entlang der Küste bis hin zum Kennenlernen lokaler Bräuche wie der wöchentlichen Vincy-Fischbraterei begeben Sie sich auf eine unvergessliche Reise – eine Reise, die Ihnen viel über die authentische Lebensart der Karibik beibringen wird.

Warum sollten Sie St. Vincent und die Grenadinen als ultimatives Reiseziel für einen Bareboat-Charter wählen?

Ein Bareboat-Charter in St. Vincent und den Grenadinen ist ein einmaliges Erlebnis, unter anderem wegen der spektakulären Artenvielfalt des Reiseziels. Jede Insel ist einzigartig und bietet eine vielfältige Flora und Fauna sowie die Möglichkeit, exotische Wildtiere zu beobachten.

Wie komme ich nach St. Vincent und die Grenadinen?

Um St. Vincent und die Grenadinen zu erreichen, können Sie direkt zum Argyle International Airport fliegen. Die nahegelegenen Städte Grenada und Barbados bieten mehrere Anschlussflüge an, wobei regionale Fluggesellschaften tägliche Flüge anbieten.

Was sind die beliebtesten Reiseziele und Routen für Bareboat-Charter in St. Vincent und die Grenadinen?

Beginnen Sie Ihre Reise in Kingstown und segeln Sie in Richtung Bequia – der zweitgrößten Insel, die für ihre unberührten Strände bekannt ist. Weiter können Sie nach Osten zu den sehenswerten Tobago Cays segeln. Canouan, Mayreau und Petit St. Vincent sind weitere lohnenswerte Stopps auf Ihrer Reise.

Wann ist die beste Zeit, um ein Bareboat in St. Vincent und die Grenadinen zu chartern?

Die beste Zeit zum Chartern eines Bareboats auf den Grenadinen ist zwischen Dezember und April. Es ist die trockenste Jahreszeit und die nordöstlichen Passatwinde sind ideal zum Segeln. Die Winter- und Frühlingsmonate eignen sich hervorragend für Veranstaltungen wie das Bequia Music Fest und den St. Vincent Carnival.

Wie sind die Wetter- und Segelbedingungen in St. Vincent und den Grenadinen?

Das Wetter in St. Vincent und den Grenadinen ist tropisch, mit ständigen Passatwinden, die für eine erfrischende Brise sorgen. Beim Segeln können Sie mit ruhigem, kristallklarem Wasser rechnen, insbesondere zwischen Dezember und Juni.

Wie kann man die Geschichte und Kultur von St. Vincent und den Grenadinen erkunden?

Die kulturelle Erkundung beginnt in Kingstown, der Hauptstadt, die für ihren lebhaften Markt, Fort Charlotte und die St. Mary's Cathedral bekannt ist. Auch die lebhafte Stahlpfannenmusik, die Karnevalsfeierlichkeiten und die reichhaltige, multikulturelle Küche spiegeln die einzigartige Kultur der Inseln wider.

Was sind die Top-Attraktionen und Outdoor-Aktivitäten in St. Vincent und die Grenadinen?

Vom Wandern auf dem Vulkan La Soufriere bis zum Tauchen im Tobago Cays Marine Park wird es in St. Vincent und den Grenadinen nie langweilig. Das Reiseziel verfügt außerdem über eine überzeugende Gastronomieszene, ein pulsierendes Nachtleben und eine Fülle von Wassersportmöglichkeiten.

Was sind die besten Yachthäfen und Ankerplätze in St. Vincent und den Grenadinen?

Die Jachthäfen in Canouan, Blue Lagoon und Union Island gehören zu den beliebtesten Optionen. Die Tobago Cays bieten perfekte Ankerplätze und sorgen für sichere und ruhige Anlegeerlebnisse.

Welche Lizenz benötige ich, um ein Bareboat in St. Vincent und die Grenadinen zu chartern?

Für den Bareboat-Charter in St. Vincent und die Grenadinen ist ein gültiger internationaler Bootsführerschein oder ein gleichwertiger nationaler Führerschein erforderlich. Es wird empfohlen, sich bei den örtlichen Behörden oder Ihrem Charterunternehmen nach aktuellen Informationen zu erkundigen.

Was sollte man für einen Bareboat-Charter in St. Vincent und die Grenadinen einpacken?

Vergessen Sie nicht Ihre Strandkleidung, Sonnenbrille, Mütze und Sonnencreme. Außerdem ist es von Vorteil, leichte Kleidung für Aktivitäten an Land, eine leichte Regenjacke für unerwartete Regenschauer und eine wiederverwendbare Wasserflasche dabei zu haben.

Unsere nächsten Reiseziele zu St. Vincent und die Grenadinen

Erkunden Sie atemberaubende Schauplätze für Ihr Boot Mieten -Traum-Abenteuer in St. Vincent und die Grenadinen.

Yachttypen in St. Vincent und die Grenadinen

Entdecken Sie die Optionen, die für Ihren bevorstehenden maritimen Ausflug in St. Vincent und die Grenadinen entworfen wurden.

Alternative Optionen für Boot Mieten in St. Vincent und die Grenadinen

Finden Sie einzigartige Alternativen für ein personalisiertes maritimes Erlebnis in St. Vincent und die Grenadinen.

Gut, über Bareboat Charters in St. Vincent und die Grenadinen und in meiner Nähe zu wissen

Arten von YachtenSegelboot, Katamaran
Anzahl der Jachten 5 Boote verfügbar
Anzahl der Segelboote 3 Segelboote verfügbar
Anzahl der Katamarane 2 Katamarane verfügbar
Mindestpreis € 442 pro Tag
Höchstpreis € 5.313 pro Tag
Durchschnittspreis € 1.590 pro Tag
HerstellerYacht, Beneteau
Durchschnittliche Länge14.65 m (48.05 ft)
Durchschnittliche Schlafkapazität7.6
Durchschnittliche Kreuzfahrtkapazität8

Häufig gestellte Fragen zu Bareboat Rentals in St. Vincent und die Grenadinen und in meiner Nähe

Wie viele bareboat sind zum Charter in St. Vincent und die Grenadinen verfügbar?

Es gibt 5 bareboat verschiedener Größen in St. Vincent und die Grenadinen.

Wie viel kostet es, eine bareboat in St. Vincent und die Grenadinen zu chartern?

Die Kosten für das Chartern einer bareboat in St. Vincent und die Grenadinen liegen typischerweise zwischen €442 und €5.313 pro Tag, mit einem durchschnittlichen Tagespreis von €1.590.

Private Charter mit Übernachtungsmöglichkeit

Der Preisbereich für die Miete einer bareboat mit Übernachtungsmöglichkeit in St. Vincent und die Grenadinen liegt typischerweise zwischen €442 und €5.313 pro Nacht, mit einem durchschnittlichen Preis von €1.590.

Wie viel kostet es, eine bareboat für eine Woche in St. Vincent und die Grenadinen zu mieten?

Die Kosten für das Chartern einer bareboat in St. Vincent und die Grenadinen liegen typischerweise zwischen €3.094 und €37.191 pro Woche, mit einem durchschnittlichen Wochenpreis von €11.129.

Was sind die beliebten bareboat Marken in St. Vincent und die Grenadinen?

Beliebte Marken in St. Vincent und die Grenadinen sind: Yacht, Beneteau.

Was sind die beliebten bareboat Modelle in St. Vincent und die Grenadinen?

Beliebte Modelle in St. Vincent und die Grenadinen sind: Bali 4.1, Bali 5.4, Bavaria 45 Cruiser, Beneteau 50, First 50.

Welche Verpflegungsmöglichkeiten gibt es an Bord einer bareboat in St. Vincent und die Grenadinen?

Auf einer bareboat haben die Gäste die Möglichkeit, entweder ihre eigenen Lebensmittel zu kaufen oder den Bootseigner/Besatzung mit dem Einkauf zu beauftragen. Wenn eine Crew an Bord ist, übernimmt sie in der Regel das Kochen. Weitere Informationen zu den Mahlzeitenoptionen finden Sie in den Details der Auflistung.

Wie viele Kabinen gibt es durchschnittlich auf einer bareboat in St. Vincent und die Grenadinen?

Die durchschnittliche Anzahl der Kabinen auf einer bareboat in St. Vincent und die Grenadinen beträgt 3.8. Für größere Gruppen gibt es auch bareboat mit bis zu 5 Kabinen zum Chartern.

Wie hoch ist die durchschnittliche Schlafkapazität auf einer bareboat in St. Vincent und die Grenadinen?

Die Schlafkapazität in St. Vincent und die Grenadinen reicht von 6 bis 10 Personen, mit einer durchschnittlichen Kapazität von 7.6 Personen.

Wie hoch ist die durchschnittliche Kreuzfahrtskapazität auf einer bareboat in St. Vincent und die Grenadinen?

Die Kreuzfahrtskapazität in St. Vincent und die Grenadinen reicht von 6 bis 10 Personen, mit einer durchschnittlichen Kapazität von 8 Personen.

Wie viel kostet ein Skipper pro Tag in St. Vincent und die Grenadinen?

Die Kosten für die Anmietung eines Skippers können je nach Reiseziel und dem Eigner des Bootes variieren. In St. Vincent und die Grenadinen können Sie mit einem durchschnittlichen Tagespreis von €250 für einen Skipper rechnen.

Zusammenfassung der Kosten von Bareboat-Charters in St. Vincent und die Grenadinen und in meiner Nähe

Mit ÜbernachtungsmöglichkeitMindestpreis pro TagDurchschnittspreis pro TagMax. Preis pro Tag
Segelboot 442 € 678 € 1.208 €
Katamaran 707 € 2.744 € 5.313 €

Kontaktieren Sie uns

Unsere engagierten Urlaubsexperten stehen Ihnen sieben Tage die Woche zur Verfügung.

02:00 - 11:00 (Miami, UTC-4)

Unterstützte sprachen: Englisch

Hilfecenter

oder

Lassen Sie uns Sie anrufen!

Durchschnittliche Reaktionszeit:

12 Minuten

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um Angebote und Rabatte freizuschalten!