Last Minute Angebote - Sparen bis zu 50%
Nach Angebotsnummer suchen

Suchergebnisse verfeinern:

Haben Sie eine Frage?

(786) 998-2973

02:00 - 11:00 (Miami, UTC-4)

Unterstützte sprachen: Englisch

Programmpartner

Bewertet mit
4,8/5,0

hinzu, um bis zu 50% ermäßigte boote zu sehen

  • Empfohlen
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Höchste Bewertung

Über 12.000 Jachten

Zugang zu über 12.000 verifizierten Booten und Erlebnissen in 60 Ländern und 1.400 verschiedenen Orten.

Angebote

Nutzen Sie viele Überraschungsangebote.

Eine Yacht in Irland chartern

Irland, wegen seiner üppigen Landschaften als Grüne Insel bekannt, ist nicht nur ein Paradies für Landliebhaber, sondern auch ein geheimer Zufluchtsort für Segelbegeisterte. Diese atemberaubend schöne Insel bietet eine Fülle von Orten zum Erkunden, sowohl an Land als auch vor der Küste. Der Reiz von Yachtcharter in Irland liegt in der dramatischen Küste mit ihren Klippen, einsamen Buchten und malerischen Häfen. Die reiche Kultur und Geschichte des Inselstaates verstärken den Charme, mit jahrhundertealten Burgen, die die Küsten bewachen, und lebendigen Städten, die die faszinierende Mischung aus traditionellem und modernem irischem Leben darstellen.

Segeln in Irland bietet nicht nur Zugang zu einigen der atemberaubendsten Landschaften der Welt, sondern auch die Möglichkeit, in eine einzigartige, geschichtsträchtige maritime Kultur einzutauchen. Die Irischen Meere bieten großartige Bedingungen für Segler aller Niveaus. Irlands Jachthäfen sind modern, gut ausgestattet und bieten hervorragende Einrichtungen für diejenigen, die die Schätze Irlands auf dem Seeweg erkunden möchten. Sicherheit steht in Irland an erster Stelle, professionelle Dienstleistungen sind rund um die Uhr verfügbar. Was das Segeln in Irland auszeichnet, ist der unbestreitbare Charme seiner Menschen, die reiche Geschichte und die Naturschönheiten, die weitgehend unberührt bleiben. Lassen Sie also die Leinen los und tauchen Sie ein in die Schönheit Irlands.

Warum Irland als ultimatives Reiseziel für einen Yachtcharter wählen?

Wenn Sie sich für einen Yachtcharter in Irland entscheiden, entdecken Sie ein verborgenes Juwel in der Welt des Segelns. Die irische Küste ist ein lebendiger Beweis dafür, wie die Natur erstaunliche Landschaften schaffen kann. Von den hoch aufragenden Cliffs of Moher bis zum ätherischen Giant's Causeway bietet ein Bootsverleih in Irland die Möglichkeit, diese Wunder aus nächster Nähe zu erleben. Darüber hinaus bieten die herzliche irische Gastfreundschaft, die lebendige gesellschaftliche Szene und das reiche kulturelle Erbe zahlreiche Attraktionen an Land, die Ihr Segelerlebnis abrunden.

Wie komme ich nach Irland?

Die Anreise nach Irland für Ihren Segelurlaub ist problemlos. Die Insel wird von mehreren großen Flughäfen angeflogen, darunter Dublin, Cork und Shannon, die gut mit Flügen aus der ganzen Welt verbunden sind. Für Reisende innerhalb Europas stehen Fährverbindungen aus Großbritannien und Frankreich zur Verfügung. Zugverbindungen und Straßennetze machen das Reisen innerhalb Irlands bequem und ermöglichen Ihnen einen einfachen Zugang zu Ihrem Bootsverleih.

Was sind die beliebtesten Reiseziele und Routen für Yachtcharter in Irland?

Irland ist eine Schatzkammer an Segeldestinationen. Zu den besten Ankerplätzen gehören die malerische Halbinsel Dingle, die Seefahrerstadt Kinsale und die lebhafte Bucht von Galway. Erleben Sie das Abenteuer Ihres Lebens und segeln Sie auf dem Wild Atlantic Way oder dem Shannon-Erne Waterway, die zu den besten Segelrouten in Irland zählen. Diese Kurse bieten eine Mischung aus ruhigen Gewässern und anspruchsvolleren Abschnitten, perfekt für Segler aller Niveaus.

Wann ist die beste Zeit, um eine Yacht in Irland zu chartern?

Die beste Zeit zum Chartern einer Yacht in Irland ist zwischen Mai und September, wenn das Wetter warm und die See ruhig ist. Dieser Zeitraum fällt auch mit der Festivalsaison Irlands zusammen und bietet den Besuchern zusätzliche Attraktionen. Die Monate außerhalb der Hauptverkehrszeiten bieten ein ruhigeres, aber ebenso bezauberndes Segelerlebnis.

Wie sind die Wetter- und Segelbedingungen in Irland?

Irland genießt ein mildes Meeresklima mit gleichmäßig über das ganze Jahr verteilten Niederschlägen. Die Sommermonate bieten die besten Bedingungen zum Segeln mit Durchschnittstemperaturen von 15–20 °C, milderen Winden und ruhigerem Meer. In diesen Monaten bieten die vorherrschenden Nordwestwinde günstige Segelbedingungen.

Wie kann man die Geschichte und Kultur Irlands erkunden?

Irlands Geschichte und Kultur lässt sich am besten anhand seiner Schlösser, Museen und gastronomischen Angebote erleben. Mittelalterliche Bauwerke wie das Blarney Castle bieten Einblicke in die Vergangenheit der Insel, während ein Besuch im Guinness Storehouse eine Kostprobe von Irlands ikonischem Getränk bietet. Vom Genuss traditioneller irischer Musik in einem lebhaften Pub bis hin zum Probieren lokaler Meeresfrüchte – Irlands kulturelle Erlebnisse sind ebenso vielfältig wie zahlreich.

Was sind die Top-Attraktionen und Outdoor-Aktivitäten in Irland?

Über das Segeln hinaus bietet Irland unzählige Aktivitäten für Outdoor-Enthusiasten. Wandern Sie entlang der atemberaubenden Cliffs of Moher, erkunden Sie den berühmten Ring of Kerry oder schlagen Sie auf erstklassigen Golfplätzen ab. Versuchen Sie für Wasserabenteuer das Surfen in Donegal oder das Hochseefischen vor der Küste von Cork. Das pulsierende Nachtleben in Städten wie Dublin und Galway sorgt nach Sonnenuntergang für reichlich Unterhaltung und bietet für jeden Segelbegeisterten etwas.

Was sind die besten Yachthäfen und Ankerplätze in Irland?

Der Royal Cork Yacht Club, der älteste Yachtclub der Welt, bietet hervorragende Einrichtungen für Segler. Weitere beliebte Yachthäfen sind der Kinsale Yacht Club Marina und der Dun Laoghaire Marina, die beide für ihre Dienstleistungen und Annehmlichkeiten bekannt sind. Für ein abgeschiedeneres Erlebnis sollten Sie in ruhige Buchten wie Bantry Bay oder Clew Bay ankern.

Kann ich eine Yacht chartern, um an Bord eine Veranstaltung in Irland zu organisieren?

Ja, mehrere Yachtcharterunternehmen in Irland bieten Dienstleistungen speziell für Veranstaltungen an. Von Firmenessen bis hin zu intimen Hochzeiten bietet ein Yachtcharter einen einzigartigen und unvergesslichen Ort für jede Zusammenkunft. Feiern Sie runde Geburtstage, Brautpartys oder einfach ein ungezwungenes Treffen mit Freunden und Familie an Bord einer Yacht in Irland.

Soll ich in Irland eine Yacht mit oder ohne Skipper mieten?

Ob Sie in Irland eine Yacht mit oder ohne Skipper mieten, hängt von Ihrer Segelerfahrung und Ihrem Komfort ab. Ein Skipper oder Kapitän verfügt über wertvolle Ortskenntnisse und plant die besten Routen, sodass Sie sich entspannen und die Schönheit um Sie herum genießen können. Selbstsegeln ist eine hervorragende Option für erfahrene Segler und bietet die Freiheit, den eigenen Kurs zu bestimmen.

Soll ich in Irland eine Yacht mit oder ohne Crew mieten?

Wenn Sie in Irland eine Yacht mit Crew mieten, können Sie sich ganz auf den Genuss Ihres Urlaubs konzentrieren. Die Besatzungsmitglieder sorgen für einen reibungslosen Ablauf der Fahrt, kümmern sich um die Aufgaben an Bord und bieten Einblicke in die Umgebung, sodass Sie Irlands Wunder bequem und stilvoll erleben können. Für mehr Unabhängigkeit und Privatsphäre könnte jedoch ein Bareboat-Charter Ihre Wahl sein.

Welche Lizenz benötige ich, um in Irland eine Yacht zu chartern?

Um in Irland eine Yacht ohne Skipper zu chartern, benötigen Sie ein anerkanntes International Certificate of Competence (ICC) oder ein gleichwertiges nationales Zertifikat. Einige Yachtvermieter verlangen möglicherweise auch eine UKW-Funklizenz für Kommunikationszwecke.

Was sollte man für einen Yachtcharter in Irland einpacken?

Zum Packen für einen Yachtcharter in Irland sollte die entsprechende Segelausrüstung gehören. Wasserdichte Kleidung, warme Schichten, Sonnenschutz und feste Segelschuhe sind unerlässlich. Vergessen Sie nicht, Badekleidung, ein Fernglas für die Aussicht auf die Küste und eine gute Kamera einzupacken, um die atemberaubende Naturschönheit der Umgebung einzufangen.

Häufig gestellte Fragen zum Boot Mieten in Irland und in meiner Nähe

Welche sind die beliebten Bootstypen für yachtcharter in Irland?

Es gibt 3 jacht und boot verschiedener Größen in Irland.

Wie viel kostet es, eine jacht in Irland zu chartern?

Die Kosten für das Chartern einer jacht in Irland liegen typischerweise zwischen €306 und €3.856 pro Tag, mit einem durchschnittlichen Tagespreis von €1.687.

Private Charter mit Übernachtungsmöglichkeit

Der Preisbereich für die Miete einer jacht mit Übernachtungsmöglichkeit in Irland liegt typischerweise zwischen €306 und €3.856 pro Nacht, mit einem durchschnittlichen Preis von €1.687.

Wie viel kostet es, eine boot für eine Woche in Irland zu mieten?

Die Kosten für das Chartern einer jacht in Irland liegen typischerweise zwischen €2.145 und €26.989 pro Woche, mit einem durchschnittlichen Wochenpreis von €11.811.

Was sind die beliebten jacht Modelle in Irland?

Beliebte Modelle in Irland sind: Bavaria 40 Cruiser /3cab, Dufour 430 /4cab, Lagoon 450 Fly.

Welche Verpflegungsmöglichkeiten gibt es an Bord einer jacht in Irland?

Auf einer jacht haben die Gäste die Möglichkeit, entweder ihre eigenen Lebensmittel zu kaufen oder den Bootseigner/Besatzung mit dem Einkauf zu beauftragen. Wenn eine Crew an Bord ist, übernimmt sie in der Regel das Kochen. Weitere Informationen zu den Mahlzeitenoptionen finden Sie in den Details der Auflistung.

Wie viele Kabinen gibt es durchschnittlich auf einer jacht in Irland?

Die durchschnittliche Anzahl der Kabinen auf einer jacht in Irland beträgt 4.33. Für größere Gruppen gibt es auch jacht mit bis zu 6 Kabinen zum Chartern.

Wie hoch ist die durchschnittliche Schlafkapazität auf einer jacht in Irland?

Die Schlafkapazität in Irland reicht von 7 bis 12 Personen, mit einer durchschnittlichen Kapazität von 9.67 Personen.

Wie hoch ist die durchschnittliche Kreuzfahrtskapazität auf einer jacht in Irland?

Die Kreuzfahrtskapazität in Irland reicht von 7 bis 12 Personen, mit einer durchschnittlichen Kapazität von 9.67 Personen.

Kann ich eine jacht als Bareboat oder mit Skipper in Irland chartern?

Sie können eine jacht als bareboat in Irland chartern.

Wie viele boot sind für Bareboat-Charter in Irland verfügbar?

Es gibt 3 jacht für Bareboat-Charter in Irland verfügbar.

Wie viel kostet ein Skipper pro Tag in Irland?

Die Kosten für die Anmietung eines Skippers können je nach Reiseziel und dem Eigner des Bootes variieren. In Irland können Sie mit einem durchschnittlichen Tagespreis von €215 für einen Skipper rechnen.

Zusammenfassung der Kosten für Yachtcharter in Irland und in meiner Nähe

Mit ÜbernachtungsmöglichkeitMindestpreis pro TagDurchschnittspreis pro TagMax. Preis pro Tag
Segelboot 306 € 1.662 € 3.856 €
Katamaran 1.558 € 1.738 € 2.182 €

Kontaktieren Sie uns

Unsere engagierten Urlaubsexperten stehen Ihnen sieben Tage die Woche zur Verfügung.

02:00 - 11:00 (Miami, UTC-4)

Unterstützte sprachen: Englisch

Hilfecenter

oder

Lassen Sie uns Sie anrufen!

Durchschnittliche Reaktionszeit:

12 Minuten

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um Angebote und Rabatte freizuschalten!